Download Amazon Gerd Blume Show

 

 

Unsere präsentationsseite

 

Vergangenes E-Mail

*** Meis Erich was calling ***

Liebe Liebende, es war soweit! Nachdem Sensei Gerd und sein Ensemble d'amour am vergangenen Freitag mit eurer grandiosen Hilfe noch die Porta Nigra in Trier zum Wanken brachten, ging es am kommenden Samstag (02.07.) weiter ins Mekka des deutschen Schlagers, zur berühmt berüchtigten Hinterhof-Schlagerparty nach Meiserich, mit an Bord DJ Danny Malle.

(c) SWR / Foto: Wolfgang Vogel

 

 

 

 


*** Trierer Altstadtfest mit der Gerd-Blume-Show ***

Liebende, vereinigt euch! Am Freitag, den 24.06., war es endlich soweit. Sensei Gerd und sein Ensemble d'amour beglückten das Trierer Altstadtfest.

Nach dem wegen Hochwassers ausgefallenen Liebesabend im Rahmen der Wittlicher Schlagertage bestand nun endlich wieder die Gelegenheit, der Liebe und Glückseeligkeit freien Lauf zu lassen.

 


04.06.: Wittlicher Schlagertage ***Schlagertage wetterbedingt abgesagt***

Ist es denn zu fassen? Endlich wieder Wittlich, dieses Mal zum ersten Mal im Rahmen der Wittlicher Schlagertage. Gerd und sein Ensemble d’amour freuen sich wie Bolle und Wolle zusammen, dabei sein zu dürfen.

 

 

Jawoll, unsere Musikantenschar ist dieses Jahr erstmalig bei den Wittlicher Schlagertagen mit an Bord! Am 04.06. wird der „Platz an der Lieser“ in ein warmes Meer voll Liebe getaucht. Springt mit hinein und badet in Glückseeligkeit!

 


1000 Jahre - …da ließ Gerd sich gerne das zweite Mal bitten

-Der Sensei und sein Ensemble am 23.04. zu Gast in Oberstadtfeld-

Endlich, nach Wochen der Sehnsucht, nach Wochen der Enthaltsamkeit, nach Wochen des Fastens, durfte endlich wieder zelebriert und geschmachtet werden: Gerd Blume und sein Ensemble d’amour ließen die Hormone des Frühlings gleich doppelt und dreifach sprießen.

 

 

Oberstadtfeld wird 1000 Jahre alt, Johnny la Vendel, unser menschliches Makel, unser Methusalem als einziger, noch lebender Zeitzeuge von damals, da ist es natürlich selbstverständlich für unsere Liebesmusikanten, dieses Feste im Kreise der Lieben gemeinsam zu begehen. Zum zweiten Male nach Jahren des Liebesentzuges verwandelte unsere Musikantenschar das beschauliche Oberstadtfeld in ein Nest voller Liebe, Lust und Leidenschaft.

 

Die Gerd Blume Show – 23.04.2016 in Oberstadtfeld (Gemeindehalle)

 


 

Auftakt in Müllenbach

-Gerd Blume eröffnete das neue Schlagerjahr am 06.02.2016 in Müllenbach-

"Ooooh wie schön war Panama", dachte unser Liebesmusikant, the italian smeerlap, Rocko Torpedo. Doch warum in der Vergangenheit klamüstern, wenn Liebe, Lust und Leidenschaft so nahe lagen. Am 06.02. war es soweit: Gerd und sein Ensemble d'amour eröffneten ihr Schlagerjahr 2016 im Namen der Liebe in Müllenbach (Landkreis Ahrweiler).

FREUDE!!!

 

 


Aller guten Dinge sind 3!

-Gerd-Blume-Show am 24.10. zu Gast in Büchel-

Sensei Gerd Blume und sein illustres Ensemble d’amour musizierten am 24.10. zum dritten Male in Büchel, um etwas Liebe, Lust und Leidenschaft gepaart mit einer Extraportion Frieden in der Gegend um Büchel zu verbreiten, wo die Schlagzeilen dieser Tage von anderen Dingen bestimmt wurden… Wer bei den vorherigen beiden Auftritten der Musikantenschar zu Gast war, weiß, dass dieser Abend nur „Extase pur“ bedeuten konnte.

Eigens für diesen Abend wurde als Ersatz des in Panama weilenden Rocko Torpedo der aus Muränien stammende Sammler und Reiter weißer Tauben, der Inbegriff des hormonisierenden Bassstreichelns, „Herr Schnurrbart Brischta“, den alt Eingesessenen besser bekannt als „Brosta H’Ortensis“, eingeflogen.

 


Liebe Schlagerfründe, am 04.09. wurde prämiert!

-Gerd und sein Ensemble eröffneten den 162. Birkenfelder Prämienmarkt-

Nach Wein, Weib und Gesang an der schönen Mosel in Merl zog es Gerd Blume und seine musikalischen Vagabunden weiter  nach Birkenfeld. Gerd und sein illustres Ensemble d'amour durften am 04.09. den Auftaktabend des 162. Birkenfelder Prämienmarktes mit Endorphinen beträufeln, nur kurz und zärtlich unterbrochen von einem schnuckeligen Liebes-Feuerwerk! Wenn das kein Grund war, Prilblumenkleid und Plateauschuhe auszupacken und nach Birkenfeld zu reisen...

 

 


08.08.: Weinfest in Zell-Merl

-Rocko Torpedo’s neuester Hit: „Oh wie schön ist Panama“-

Endlich wieder heimatliche Gefilde: Nach einer schönen Tour durch Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg („Daaaaaaaaankeschööön Leopoldshafen!!!“) schlagerten Gerd Blume und sein Liebes-Sextett wieder in heimatlichen Gefilden: Am 08.08. hieß es „Liebe, Lust und Leidenschaft“ beim liebesbedürftigen Weinfest in Zell-Merl.

 


Nicht mit dabei an der wunderschönen Mosel bei Wein, Weib und Gesang war Rocko Torpedo. Er ist direkt 'ne Ecke weiter geschippert um in Panama seinen ersten Solo-Hit „Oh wie schön ist Panama“ mit seinem Katzen-Ensemble zu präsentieren. Wir dürfen gespannt sein, wer ihn in nächster Zeit beim Ensemble d’amour vertreten wird…

 

 


Zwischen Vatter Rhein und Mutti Mosel

-Der Sensei und sein Ensemble mit SWR4 beim Altstadtfest in Koblenz-


Es war wieder soweit: Gerd Blume und sein Ensemble d’amour schlagerten am 03.07. auf dem Koblenzer Altstadtfest. Nach der heißen Nacht des vergangenen Jahres war man auch in diesem Jahr wieder zu Gast auf der SWR-4-Bühne am Görresplatz.

Es war quasi ein Blick zurück in die Vergangenheit des Ensembles: Nach einer alten Sage wurde unweit des Deutschen Ecks, auf den Rheinwiesen, die pussierliche Foxy Obermaier in einem Binsenkörbchen an Land gespült und im Kreise des Ensembles großgesogen.


Die Gerd Blume Show bereist das amouröse Rheinland

-Gerd und sein Ensemble in Brühl und Frechen-

"Ach wie schön wäre doch ein Ausflug ins amouröse Rheinland", dachte sich unser Sensei Gerd samt seiner liebestollen Musikantenrunde. Gesacht, getan, bereiste unser Ensemble d'amour die liebestollen Orte Brühl (31.05.) und Frechen (07.06.).

Los ging es Ende Mai im Rahmen des "Brühlermarkt". Am Sonntag, den 31.05. (ab etwa 18:00 Uhr), verzauberte Gerd das schmucke Städtchen in eine Liebesoase voller Liebe, Lust und Leidenschaft.

Doch damit nicht genug: Bereits eine Woche später (07.06., ab etwa 16:30 Uhr) musizierte unser Blumsches Palastorchester beim Stadtfest in Frechen.


Klein, schnuckelig, aber exorbitant

-Hupperath zelebriert mit den Amouristen-

Das hätten sich unsere Liebesmusikanten um Sensei Gerd nicht schöner ausmalen können. Klein, schnuckelig, aber exorbitant gefühlvoll und leidenschaftlich feierte das Auditorium eine rauschende Liebesnacht, aus der so manch einer sicherlich immer noch nicht erwacht ist.

Zum zweiten Mal gastierte die Gerd-Blume-Show im beschaulichen Hupperath, zum zweiten Mal wollte man die Bühne eigentlich gar nicht verlassen. Es war zweifelsohne eine besondere „Samstag Nacht“. Rundum gelungen organisiert durch den MV Hupperath und die FFW Hupperath blieb nur eine Frage offen: „Wann kommt ihr wieder?“ …“am liebsten sofort“, hauchte es aus dem davonreisenden Liebesmobil mit unserer Musikantenschar.

 


Liebesabend am 25.04. in Hu-Hu-Hupperath

-Rocko Torpedo unterbricht Adria-Urlaub-

Ooooooh ja, es nahte mal wieder, endlich, sehnsuchtstillend, endorphinausschüttend die Zeit, in der sich wildfremde Menschen in den Armen lagen und voll fremderfüllter Transpiration gegenseitig liebkosten.

Welches Örtchen dieser oft so schnöden Welt eignete sich hierfür besser, als das liebreizende Hupperath? Richtig! Kein einziger Ort!

Selbst Rocko Torpedo war schon voller Vorfreude, es war das erste Mal, dass der italienische Schmierlappen Hupperather Gefilde betrat. Vorher weilte er noch im Heimaturlaub an der Adria und half Vati und Mutti brav am Pizzaofen.

Wer sich den Auftakt der Blumschen „Amore-Mio-Sommertour“ nicht entgehen lassen wollte, begab sich am 25.04. in die Insel der Liebe, Lust und Leidenschaft nach Hupperath.

 


 

Gi-gi-gi-gi-gillenfeeeeeeld

Gelungener Tourauftakt 2015


Gi-gi-gi-gi-gillenfeeeeeeld (O-Ton Johnny), Zucker mit Karamelltupfer dieser Abend... warmherziger hättet ihr Rocko Torpedo nicht im Kreise der Liebesmusikanten willkommen heißen können!

Warmherziger hätten sich auch unser Sensei und sein Ensemble d’amour den diesjährigen Tourauftakt nicht vorstellen können. Eine prallgefüllte Halle, ein überschwänglich mit Liebe, Lust und Leidenschaft betupftes Auditorium, Schlagerherz, was willst du mehr?

Hier eine kleine Bildernachlese des KV Moareulen.

 


WittlicherSäubrennerkirmes auch in 2014 nicht ohne den Sensei

Die Gerd-Blume-Show gastierte auch in diesem Jahr unter den rot-weißen Fahnen der Wittlicher Säubrennerkirmes. Am Kirmesonntag, 17.08.14 haben unsere sieben Schlagerschweinchen gemeinsam mit Lokalmatador Jonathan Zeltner und den Stimmungsgaranten DOMPIRATEN das Abendprogramm auf dem Marktplatz gestalten.

Die Gerd-Blume-Show in Wittlich 2014

Schaut Euch die Bilder an ... der blanke Wahnsinn !!

 


4. Bühnenjubiläum im vollen Lampensalon

 

Unglaublich: Die Vier ist voll! Und der Lampensalon zu Manderscheid ebenfalls. „Man fasst es nicht!“ so der Sensei selbst „Kaum zu glauben, dass wir mit der Gerd-Blume-Show schon seit 4 Jahren die Schlagerfreunde mit den alten Schmonzetten beglücken dürfen! Bis her war das eine tolle Zeit!“ Am 04.01.2014 fand das 4. Bühnenjubiläum statt.

Schnuten Pete beim Augenklappern Extase für Foxy Jacques dé Luxe gibt Vollgas

Für Gerd und sein Ensemble d’Amour ist das immer ein ganz besonderes Konzert, „… denn zu diesem Heimspiel kommen auch unser Familien und Freunde! Das sorgt für eine ganz besondere Atmosphäre.“

Volle Hütte im Kurhaus Brosta H'Ortensis und sein Lichtdouble Basti Lichtdouble Basti (alias BASS T) in Action

Die Gerd-Blume-Show bedankt sich für 4 Jahre Liebe, Lust und Leidenschaft bei allen treuen Gerdnerinnen und Gerdner.

Die nächsten Termine sind ebenfalls in der Region: 08.02.14 in Gillenfeld und 15.02.13 in Hupperath

 

 


 

 

Große Ruck-Zuck Schlagerparty im Stadtpark Hermeskeil

Die Hermeskeiler Bürger waren auf der Suche nach Liebe und Glückseeligkeit und so ereilte ihr Hilferuf den Eifeler Schlagerpatron Gerd Blume. Wer Gerd kennt weiß, dass er sich ungern zweimal bitten lässt, wenn es darum geht, das Publikum in den Schnellkochtopf der Zärtlichkeit zu tunken.

Kuschelige Gerd-Blume-Show im Stadtpark Hermeskeil Kuschelige Gerd-Blume-Show im Stadtpark Hermeskeil Kuschelige Gerd-Blume-Show im Stadtpark Hermeskeil

Gemeinsam mit dem Duo Capris im Vorprogramm pilgerte Gerd und sein Ensemble d'Amour am Samstag, 02.08.14 in den Stadtpark zu Hermeskeil und zündete dort seine Liebesraketen. Es war nahezu Weihnachtlich!

 

 


 

 

Was? Johnny weg? Und wer ist dieser Rocko Torpedo?

Schon beim letzten Befreiungsversuch von Johnny la Vendel für die Show in Meiserich gabs Ärger mit Schwester Notburga. Seither ist Johnny in streng bewachter Einzelhaft. Was ist mit der Show in Konz am kommenden Sonntag auf dem Marktplatz? Wird diese etwa ohne den lilafarbenen Wirbelwind stattfinden? Die Antwort ist: DEFINITIV JA! Johnny ist nicht dabei.

Aber unser aller Sensei Gerd Blume, Entertainer und Mitmensch, weiß Rat. Er erinnerte sich an einen guten Freund aus längst vergangener Zeit... Rockolo Tschigockolo besser bekannt als ...

"Rocko Torpedo -The Italian Smeerlab"

Rocko Torpedo von Die Gerd-Blume-Show

Rocko Torpedo ist in Teilen von Italien ein international bekannter Schlagergitarrist der Extraklasse und zufällig gerade in Ferien bei seinem Idol und Ziehvater Gerd Blume.

Grandiose Balladen wie "Ich sink mit Dir in die Nacht, Concordia" und "Mama Mu Mama Mu Aua Mama Mu" stammen aus seiner Feder und sind mitlerweile Welthits, die auch in Deutschland in aller Schlagermunde schallen.

Ob Johnny jemals wieder frei sein wird und ob Rocko auch den einbeinigen Flamingo drauf hat? Man weiß es nicht.... Nur Eins steht fest: Rocko Torpedo wird am Sonntag zu Foxys Rechten Platz nehmen, um ein weiterer Star in Gerd Blumes wundervollem "Ensemble d'Amour" zu sein.

Die Welt und Konz freut sich auf den pomadigen Italian Smeerlab Rocko Torpedo!

 


1200 Gerdnerinnen und Gerdner pilgerten zur größten Open-Air-Schlagerparty der Eifel

Das Meisericher Veranstaltungsteam rund um Ralf Fuhrmann trifft mit ihrer Open-Air-Schlagerparty am ersten Juliwochenende absolut den Zahn der Zeit.

The Crowd of Meiserich 2013 Gerd-Blume-Show The Crowd of Meiserich 2013 Gerd-Blume-Show

Schlager ist hoch im Kurs, liebe Gerdner und Gerdnerinnen, das wissen mitlerweile nicht nur wir hier, sondern das bestätigen auch über 700 Besucher in 2011, mehr als 850 Besucher in 2012 und (Achtung!) ca. 1200 Besucher in diesem Jahr, die ausgelassen zu den altbekannten Gassenhauern und Schmachtfetzen der „Gerd-Blume-Show“ feierten. Damit ist es offiziell: Die Schlagernacht in Meiserich ist die größte Open-Air-Schlagerparty in der Eifel-Mosel-Region.

Brosta H'Ortensis von Die Gerd-Blume-Show Foxy Obermaier von Die Gerd-Blume-Show Gerd Blume von Die Gerd-Blume-Show Jacques dé Luxe von Die Gerd-Blume-Show

Erstmalig standen neben dem Lokalmatator Gerd Blume zwei weitere Stimmungsgaranten auf der Bühne. Die Partylöwen „Remmy-Demmy-Boys“ und die gutaussehende Schlagersängerin „Marry“ erweiterten in diesem Jahr das Angebot der Meisericher. Im Vordergrund stand nach wie vor natürlich die „Gerd-Blume-Show“, mit ihrem dreistündigen Schlagerrockprogramm.

Hier gehts zu den Bilder aus 2013 - Schaut Euch das mal an... Wahnsinn! (Vielen Dank an Webblaster)


 

Gerd Blume on Tour auf großer Liebesmission

Hückelhovener Biermarkt und Baden-Württemberg-Tag 2013

Was für ein Wochenende! Auf der Rückfahrt im „Lovebus Günter“ am Samstagnacht in unsere schöne Vulkaneifel, fielen selbst unserem Sensei Gerd persönlich die Äugelein zu. Denn Freitagnachmittag begann bereits die Odyssee und als "normale" Zivilisten getarnt schlich sich das Septett über die A61 nach Hückelhoven.

Die Gerd-Blume-Show in zivil im Lovebus Günter

Als Zivilisten getarnt unterwegs im Auftrag der Liebe

 

TAG 1) Freitag, 03.05. – Biermarkt in Hückelhoven

Live on Stage mit Ina Colada und dem „roten Pferd" Markus Becker, der zusammen mit dem Ensemble d’Amour seinen Fans beweisen konnte, dass er (Zitat Sandro P.) „noch ordintlisch de Blus in de Finga“ hat.

Markus Becker und Gerd Blume Foxy Obermaier, Ina Colada & Gerd Blume

Links: Rollentausch am Bühnenrand: Markus Becker und Gerd Blume (und er hat doch Heinos Augen...)
Rechts: Backstage im Umkleidezelt: Foxy und Gerd charmurieren mit Partynesthäkschen Ina Colada

 

TAG 2) Samstag, 04.05. – Baden-Württemberg-Tag in Bad Liebenzell & Horb a. Neckar

Kurz nach Morgengrauen saßen unsere sechs Amouristen mit Frontfranse Gerd Blume wieder im „Günter“ auf dem Weg ins 460 km weit entfernte Horb a. Neckar, um gemeinsam mit den HÖHNERN und den ROLL AGENTS (inkl. ELVIS höchstpersönlich) den Besuchern des diesjährigen Baden-Württemberg-Tags die „musikalische Hackfleischfüllung ins Maultäschle einzustreicheln“.

Baden-Württemberg-tag 2013 mit Die Gerd-Blume-Show in Horb

Gerd Blume Showdown in Bad Liebenzell Die Hände des Tongotts Olivier Bronze an seinem Instrument

Und das gleich auf zwei SWR4-Bühnen, denn im Kurpark in Bad Liebenzell stand Numero Deux - und so gings nach dem Gig in Horb gleich wieder auf die Straße, um zwei Stunden später Teil 2 der Show zu absolvieren.

Die Gerd-Blume-Show in Horb Foxy Obermaier und Gerd Blume

Hier geht’s zu den SWR-Bilder von Horb a. Neckar und von Bad Liebenzell. Schaut euch das Spektakel an!

Gerd Blume Show in Horb

Wahnsinn, dieser Blume – unverwüstlich, dieser Gerd – obszön, dennoch fabulös – eine ganz Großer eben!
Und mit dem letzten Tropfen Sprit erreichte der Günter dann zu guter Letzt um Punkt 5:00 Uhr Mitteleuropäischer Zeit die heimatlichen Gefilde der buckligen Eifel. Nee wat schön.... Gute Nacht !!!

 


 

 

Platz 29 beim SWR-4-Hitmarathon 2013 - Danke für Eure Stimme

So solls sein: der Sensei ruft zu Wahl und die Stimmen machen "hit". Es ging natürlich um den Endspurt beim diesjährigen SWR-4-Hitmarathon. Nachdem Gerd Blume und sein Ensemble d'Amour im vergangenen Jahr vor Semino Rossi auf Platz 54 des SWR-4-Schlagermarathons landeten, hieß es nun "Butter bei de Fisch" und ran an die Tasten, da ist in 2013 noch mehr drin!

Voting Die Gerd-Blume-Show SWR4

Und das hat auch geklappt! Dieses Jahr schaffte es unser Gerd Blume und sein Ensemble d'Amour sogar auf Platz 29 (immer noch vor Semino Rossi). Im Namen des Senseis: "Meine lieben Gerdnerinnen und Gerdner, Merci beaucoup! Gerd vergelts!"

 



Weiberdonnerstag in Landau mit Achim Petry

Gerd Blumes langjähriger Schlagercompagnero und Entertaingevatter Wolfgang Petry (…Hölle, Hölle, Hölle…) schickte seinen bluteigenen Sproß und Schößling zum Sensei in die Lehre:

Foxy Obermayer in Landau Volles Haus bei der Gerd-Blume-Show in Landau Gerd Blume und Wolfgang Vogel SWR4

„Achim, mein Sohn“ sprach Wolle zu ihm „Zieh aus in die Welt und trage mein Erbe fort! Und damit du dein musikalisches Handwerk auch zu hoher Vollendung führen kannst, wirst du am schmutzigen Donnerstag 2013 mit „Der Gerd-Blume-Show“ gemeinsam vor mehr als 2000 Fastnachtsnasen die Bühne rocken!“

Peter Sonnenschein und der SWR4 Power DJ Klampfabteilung Gerd-Blume-Show Jacques dé Luxe in Landau 2013

Gesagt getan: Der SWR4 und der Landauer Carneval Verein e.V. stellten in der Jugendstil-Festhalle eine bombastische Schlagerparty auf die Beine.

Schaut euch die Bilder des SWR4 aus Landau an.

Extreeeemmm goiil!

 


"The same procedure as äwerriii year, Miss Foxy!"

Bühnenjubiläum Numero 3 am 05.01. in Manderscheid

Tra-ri Tra-ra, der kleine Gerd ist wieder  da... und zwar am Samstag, den 05.01.2013, wenn der SV Vulkan Manderscheid seine ultimative Schlagerparty präsentiert. Die internationale Musikgruppe "Die Gerd-Blume-Show" (Vorband, Hauptact und SpecialGuest zusammen!) feiert ihr dreijähriges Bühnenjubiläum im Kurhaus in Manderscheid - ... dort, wo alles begann. *dramatische Denkpause*

Unter dem Motto „Wer schlagert so spät durch Nacht und Wind? Sandro P. dat greilich Kind!“ werden Lusttenor Gerd Blume und sein faboulöses Ensemble d’Amour die Symbiose mit dem Publikum schließen. Einlass ist bereits um 19:30 Uhr.

Foto: 2. Bühnenjubiläum 2012

Die honigmelonene Cocktailbar mit buntmeliertem Allerlei lädt auch wieder zu einer Runde "Wer wird Promillionär" ein. Schlagergarderobe ist keine Pflicht, aber gerne gesehen - also Rüschenhemd und Schlagbuchse anschnallen und ab dafür.

Karten zum Vorverkaufspreis von 6 Euro (Abendkasse 8 Euro):
Touristinformation im Kurhaus, der Sparkasse und der VVR-Bank Manderscheid.

Nach dem überaus erfolgreichen Tournéejahr 2012, in welchem Sensei Gerd und sein Ensemble d’Amour es unter anderem mit ihrer ersten Single „Macht Euch schnell bereit“ ins Radio und auf Platz 54 unter 5000 Schlagersongs in der SWR-4-Hitparade schafften, geht auch in 2013 der Kreuzzug der Zärtlichkeit weiter.

Denn Freund und Mitmensch Gerd hat es sich nun mal zur Mission gemacht, seine Gäste in die Welt der Schnulzen und Schmachtfetzen zu entführen. Da machste nix - da musste durch... !

 


 

Schöner Jahresabschluß in Eckfeld

In einer grandiosen Stimmung und mit äußerst gut gelauntem Publikum verabschiedete sich die Gerd-Blume-Show am 24.11.2012 in Eckfeld in den verdienten Weihnachtsurlaub.

Vier Gerdnerinnen in Eckfeld infiziert von der Leidenschaft des Sensei Blume

Der Sensei Gerd himself wird sich zurück ziehen, um sich auf das 3. Bühnenjubiläum am 05.01.2013 in Manderscheid mental vorzubereiten, damit der primzahlische Geburtstag auch wieder ein Jubelzelebrat vor dem Herrn werden kann.

 


 

Gerd und Udo musizierten zusammen im Fernsehen

Ich glaub meiner einers Schwein pfeift, wa? Am Samstag, 22.09.2012 war die Schlagerikone Udo Jürgens in der ARD-Fernsehshow „Verstehen Sie Spaß“ mit Guido Cantz zu Gast. Da die Sendung in Trier aufgezeichnet wurde, bat Sensei Gerd seinem väterlichen Freund ein nächtliches Domizil im Hause Blume an. „Gerne doch!“ so Udo „Eine schöne Gelegenheit gemeinsam mit meinem alten Freund Gerd bei einem Glas Moselwein Diskurse zu führen!“

Freunde fürs Leben: Gerd Blume und Udo Jürgens

Freunde fürs Leben: Gerd und Udo kurz vor dem Fernsehauftritt

Aus Jacques‘ Unterbuchse nähte unsere Foxy flux für Oppa Udo ein flaumiges Plümo zum Kuscheln und Fläzen – gefüllt mit Brusthaaren von Brosta und Sandro. Als Dank für die Gastfreundschaft (und das Plümo natürlich) hat Udo nun seinen Freund Gerd eingeladen mit ihm in die Sendung zu gehen, damit er ihn bei seinem musikalischen Beitrag gesanglich unterstützen möge. Das ist aber schön! Mensch, ist das schön… das ist sooo schööön… schöner gibbet gar nich, woll?

 

 


 

Gleich 2 Top-News aus dem GBS-Umfeld:

(1) Fürfeld ist ausverkauft und (2) der Muräne ist vorbereitet

In Sachen Vorbereitung macht niemand so leicht unserem Muränen Brosta etwas vor. Langjährige Bühnenerfahrung haben den "Eisernen Lotus" akribische Notiz- und Klebebandtechniken gelehrt, mit deren Hilfe kein Schlagerabend in die Bux gehen kann - (zumindest aus seiner (sehr beschränkten) Sicht). Dieses Foto hat Lichtechniker Keff Kletter beim letzten Konzert in Büchel heimlich aufnehmen können.

Brostas Chaos

Auf den ersten Blick lässt sich erkennen: STRUKTUR, das ist das Zauberwort des Erfolges - nur Eines der großen Talente des Muränen. Genau wie eigenständiges Proben und Pünktlichkeit bei An- und Abreisefahrten! "Und wenn der Brosta mal alles im Griff hat, tja... dann haben das die anderen Amouristen schon laaaaange!" so SWR4-Organisator Wolfgang Vogel "Das besagt eines der zehn bandinternen Glücks-Gebote." Wolfgang muss es wissen, denn er hat mit Gerd & Co. schon einige erfolgreiche Schlagerabende in 2011 & 2012 im SWR Sendegebiet auf die Beine gestellt.

Besonders die Fürfelder freuten sich über diese guten Nachrichten, denn Sie durften Gerd Blume und sein Ensemble d'Amour gemeinsam mit SWR4 DJ Jens Alina am Samstag, 10.11.12 zu einem weiteren pompösen Schlagerabend begrüßen. Und der Hunsrück war wieder hippitoppi schlagergeil, denn die Hütte war bis auf den letzten Meter ausverkauft. Tutti Kompletti!

Na dann, Bühne frei und Gerd herbei !!! *hexhex*

 


 

Die neue Regenbogenorgel am wallenden Born

Seht nur her, was passiert wenn man Antonio Stradivari und Jean Pütz in der Garage von Manni Ludolf zusammen quirlt. *Trommelwirbel* .... Tadaaaaa!!! Die neue "Regenbogenorgel" des Herrn Sonnenschein. Da staunten die Fans nicht schlecht am Samstag, 20.10.2012 in Wallenborn zur Premiere des neuen Instrumentes.

Die Regenbogenorgel von Peter Sonnenschein

Während Gerd mit Udo Jürgens und Cindy aus Marzahn seine Herbstferien verbrachte, frisierte unser Taster und Fühler Peter viele Nächte lang "Jennys Orgel". Das Resultat darf sich sehen lassden. Peter, du bist ein Genie!

 

 


 

Die schönste Musikgruppe der Vulkaneifel gastierte in der schönsten Stadt der Vulkaneifel


"Die Gerd-Blume-Show" verwandelte in diesem Jahr an Kirmessamstag (04.08.12) den Laurentiusplatz vor dem Hallenbad in ein liebesdurchfläuchtetes Massenspektakel sondergleichen. Sensei Gerd himself, Entertainer und Mitmensch predigte mit Hilfe bekannter Schmonzetten und Gassenhauern von der Liebe und seinem Kreuzzug der Zärtlichkeit.


Zusatzangebot für liebesbeträufelte Gerdner und Gerdnerinnen:
- FKK-Autogrammstunde mit Sensei Gerd und Foxy Obermaier,
- Zirkusjunge Sandro P. zeigt Zirkustricks mit dem Stubbi,
- der Eiserne Lotus Brosta H'Ortensis tauft in Elchblut,
- Tanzkurs "Powerdance 2.0" mit Ganzkörpertourette Johnny la Vendel
- Workshop mit Jacques dé Luxe: "Alles wissenswerte rund um die Klabusterbeere"
- Fotoshow von Peter Sonnenschein: "Jenny's Orgel, Las Vegas und ich"

 

 


 

 

Gerd eröffnete das Deichstadtfest in Neuwied ... Kawumm, der Juli 2012 is uffjemacht!

Bereits zum Soundcheck wurden die ungeschminkten Schlagerbarden samt Frontflower Foxy vom örtlichen Gerd-Blume-Fanclub Neuwied herzlich empfangen. Und so war klar - heute wird's wieder wunderbar.

Gerd Blume Geile Schlange Brosta h'Ortensis und Sandro P. von der Gerd-Blume-Show Jacques dé Luxe von

Schon um 19.00 Uhr fiel der erste Ton (es war ein wohltemperiertes G-Dur) und fortan felicitierten die Rechtsrheinischen nach allen Regeln der Liebeskunst. Der sündige Gerstensaft floß derweil in Strömen und so war man sich in einer Sache besonders einig: So und nicht anders muss ein Deichstadtfest eröffnet werden....

Die Linsenvirtuosen von Webblaster waren auch wieder vor Ort.
Schaut Euch hier die GBS Auswahl an. Weitere findet ihr unter den Eventbildern auf Webblaster.de.


 

Über 850 Liebessuchende bei der 2. Schlagernacht in Meiserich

Nach der bombastischen, menschenüberfluteten Hinterhof-Schlagernacht in 2011 trauten sich die Meisericher tatsächlich noch einmal eine zweite Rakete zu zünden und bestellten unseren Gerd Blume und seine imprunstigen Schlageraffen zur Liebesbeträufelung Teil II . Eieieiei.... ein Geheschnis vor dem Herrn!

Wilde Gerdnerinnen in Meiserich Mennschenmassen bei der Gerd-Blume-Show in Meiserich Foxy Obermaier Gerd-Blume-Show 2012

"Wir wussten gar nicht ob die Mauern von Meiserich einem zweiten Ansturm der Liebessuchenden überstehen, ..." so Veranstalter Ralf Fuhrmann gegenüber dem SWR noch wenige Tage vor der Show"... aber dieses Risiko musste unsere Gemeinde einfach eingehen! Wir stelten vorsichtshalber zwei Taufbecken und jede Menge Erste-Hilfe-Cocktails bereit!"

Die Jungs von Eventsucher und Webblaster haben wieder super Fotos gemacht.
Schaut Euch hier die GBS Auswahl an. Weitere findet ihr auf Eventsucher.de und auf Webblaster.de.


Gerd machte es wieder in Mainz und Trier

Samstag, 23.06.12: Mainz bleibt meins und Gerd bleibt gärt! Der Sensei und sein Ensemble d'Amour kehrten am Samstag, 23.06.2012 nach 7 Monaten zurück in die RLP-Haupstadt um den Schlager und die Liebe in höchsten Tönen auf der SWR4 Gutenbergbühne am Liebfrauenplatz zu fröhnen!

Kranheitsbedingt fiel eine der Hauptbands der 45. Mainzer Johannisnacht aus und der SWR suchte kurzfristig händeringend gebührenden Ersatz. Na klar, ihr kennt doch unseren Sensei Gerd ... Da hilft er doch gerne aus ... Wahnsinn, einfach ein Mitmensch der Güteklasse A. Fazit: Gute Stimmung, schönes Fest!

Hier ein paar Impressionen aus der Linse des SWR4

--

Sonntag, 24.06.12: Trier rief! Nach dem Tourwochenende mit Auftakt Samstags in Mainz folgte dann Sonntags der runde Abschluss auf dem Trierer Altstadtfest direkt vor der Porta Nigra. Zusammen mit den Lokalmatadoren "Leiendecker Bloas" hat das Finale unvergessenen Liebeszauber entfleuchen lassen.

Altstadtfest in Trier

Einziges Manko: Trotz ausgiebigen Anti-Regentanz von Johnny la Vendel ließ sich Petrus nicht beirren und wurde es eine nasse Angelegenheit. Danke an die Hartgesottenen, die sogar im Regen noch ausgeharrt haben.


Flower-Power-Party im Romikulum

 

Zum ersten Mal in Trier und gleich 200 Karten im Vorverkauf über die Ladentheke gewandert? Klingt nach Sensei Gerd und den sechs Schlagerletten aus der Krumpa-Eifel! "Genau su sidet auhus!" sacht der Trierer ...und so waret uch!

Flower-Power mit Gerd Blume Flower-Power mit Gerd Blume Flower-Power mit Gerd Blume

Nach bekannter Manier gab der Entertainer seine Schnulzen und Schmachtfetzen zum besten und beeindruckte am Samstagabend, 21.04. somit erstmals Deutschlands älteste Stadt.

Schaut euch die Bilder von Lena Pillkahn an. Sogar Frau Eppstein war dabei.
Da wird der Hund in der Pfanne verrückt!

 


 

 

Kapitän Blume und seine tollkühne Crew entern das Kelberger Piratenschiff

Mit über 1000 Passagieren schipperte am Samstag, 18.02.2012 das Kelberger Piratenschiff über die rauhen Faschingsseen und so mancher Blinder Passagier ist frühzeitig an des Thekes Planken mit ner Buddel voll Rum über Bord gegangen. Harr... Harr... ihr Freibeuter ...!

Kapitän Gerd Blume in Kelberg

Foto by Liebesmatrose Hermann

Doch dann warf ER den Anker: Traumschiffkapitän Gerd Blume eroberte mit seinem Schlagerflaggschiff die Kelberger Marinare und wickelte im Nu die ganze Flotte in seinen Seemannsgarn. Ei da daus... was für ein Spektakel. Mit von der Party natürlich die attrusen Wasserratten aus dem Ensemble d'Amour: Cpt. Jacques Sparrow, Barbabrosta, John Long Sandro, Blackbeart Foxy, Sunny Flint und der kohleschauffelnde Leichtmatrose Johnny One-Hand. Grandios wie eh und je...

Eure geknipsten Impressionen zeigen wir gerne online.
Einfach die Bilder an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken.
Firma dankt und ab dafür!

 


Silbermedaille für den besten Karnevalssong im SWR Sendegebiet

Per Mausklick durften die SWR4-Hörer aus den 12 Karnevalskrachern der Schlager-Fastnacht Vol.4 CD die besten 5 Songs heraus voten. Aus den verbleibenden fünf Interpreten "Angelo", "Lasterbacher Musikanten", "Thomas Neger", "Jonathan Zeltner" und natürlich "Die Gerd-Blume-Show" wurde in einem zweiten Voting am Rosenmontag - diesmal per Telefonted - der beste Karnevalshit 2012 gewählt.

Auf Platz 1 hat es unser Sensei Gerd leider nicht geschafft. Dieser ging verdient an den 17jährigen Jonathan Zeltner. Aber ein guter zweiter Platz war mit dem Hit "Macht Euch schnell bereit" drin. Somit ging Platz 1 und Platz 2 in die schöne Kartoffeleifel. So soll das ja auch sein! Gerd Blume und sein Ensemble d'Amour gratulieren herzlich Nachbar Jonathan zum Erfolg und freuen sich über die Silbermedaille ebenso wieder über den knapp verlorenen Platz 1.

SWR4 kürt Gerd-Blume-Show

 


 

 

Rückblick over the faboulous FebTour 2012

Lick the cat! Was haben unsere Amouristen im Februar wieder für eine beschwingte Liebesodyssee hinter sich.

Eifelstern Johnny la Vendel in Bitburg

Der SWR4 organisierte seine Schlagerfastnacht innerhalb des Sendegebietes und so transferierte unser Sensei Gerd inklusive seiner Kapelle im Bandbus „Günter“ nach Wolfsheim (Rheinhessen), Nassau und Bitburg, wo die Gerd-Blume-Show von ihren nach Liebe dürstenden Gerdnerinnen und Gerdnern mit Jubel, Trubel und Heiterkeit empfangen wurde.

Wilde Gerdnerinnen bei der Gerd-Blume-Show des SWR

Leckomio… das war ein Gesummse und Schawusel, wie man es schon lange nicht mehr gesehen hat. Verschafft euch selbst einen Eindruck und katapultiert euch über unsere Links in die herzzerreißenden  Impressionen der faboulous FebTour 2012. Geile Feile!

 

SWR4 ist Partner der Gerd Blume Show


2. Bühnenjubiläum vor heimischen Publikum

Bei seinem zweiten Bühnengeburtstag am 07.01.2012 im menschenüberflutenden Kurhaus Manderscheid lief unser grandioser Entertainer Gerd und seine Amouristen in alter Heimspielmanier zu absoluter Höchstform auf. Schaut euch mal die Bilder von unserer Knipsmaschine Jens Lumm an. Wahnsinn!!

der unglaubliche Schlangenmann Jacques dé Luxe Gerd Blume beim Heimspiel in Manderscheid Peter Sunny Sonnenschein

Schlagerredakteur Gero Maria Furunkelly (Schmonzetten Kurier) hat nach der Show dem Ensemble d'Amour einige Sätze entlocken können:
Gerd: "Unser Publikum hat uns wieder mit Liebreiz und Zelebranz begossen. Ich bin mehr als entzückt!"
Foxy: "Es war wieder ein Genuß in Manderscheid aufzutreten. Dieses Publikum wünscht man sich immer!"

Publikum liebt Foxy Obermaier Peter Sunny Sonnenschein und Johnny la Vendel Johnny la Vendel finishing Brosta H'Ortensis

Jacques: "Danke SV Vulkan. Mein nudistischer Kleinkunstverein hat seit dem Wochenende wieder einige neue Mitglieder bekommen!"
Johnny: "Nicht nur die Show sondern vielmehr auch die Aftershow haben mir wieder alles abverlangt!"
Sunny: "So kann das Jahr beginnen! Die Latte wurde hoch gelegt!"
Brosta: "Besonders die Granaten vom FC Gazelle und der Ganzköper-Gerdner Schabenhorst haben sich meinen muränischen Respekt verdienen können!"
Sandro: "Yes Sir, I can boogie!"

Heiß: Die Top100 unserer Showbilder findet ihr hier!

 


„Yes Sir I Can boogie“

Sandro P. ist bühnentauglich

 

Die Welt stand still! Doch das Schicksal ist mit Gerd.

Denn soeben verkündete Jacques dé Luxe, der erste allgemeine Stromgitarrist der Gerd-Blume-Show, auf der Pressekonferenz  im Kurhaus Manderscheid die gute Nachricht, die alle unsere Gerdner und Gerdnerinnen wieder durchatmen lässt: „Die Amnesie des Zirkusjungen ist überwunden! Sandro P. kann spielen, das Bühnenjubiläum findet statt!“

Nach der letzten muränischen Heilkräutertherapie und der dazugehörigen Gehirnakupunktur meldete sich Sandro P. mit den Worten: "Yes Sir, i can boogie!" zurück ins Leben.

Gott sei Dank!

 

 


 

SWR kürt den besten Fastnachtshit für die kommende Saison

Wenn Ihr auch, wie WIR der Meinung seit "Der Preis kommt schön bei de Papa in de Eifel" dann bitte flux Bild klicken und für unsere neue Sektbargröllnummer "Macht Euch schnell bereit" abstimmen.

Allen Votern schon jetzt ein "Herzliches Dankeschön!" - Gerd isst mit Euch!


Sunny: "Sandro P. macht schnelle Fortschritte!"

Gute Neuigkeiten um den amnesierten Zirkusjungen

Nachdem Sandros Sorgentopf in der GBS-Gerüchteküche noch immer nicht auf Sparflamme pochiert, entschloss sich dieser Tage das Management der GBS Entertainment GbR für ein Exklusiv-Interview mit dem „Schmonzetten-Kurier“ zur Verfügung zu stellen. Abgesandter der GBS Entertainment GbR ist Gastgeber Peter „Sunny“ Sonnenschein – das Interview für den „SchmonzKur“ führte Schlagerkorrespondent Gero Maria Furunkelly.

SchmonzKur: „Sunny,  man sagt dass Sie live dabei waren als Sandro P. sein Gedächnis verlor?“
Sunny:
„Ja, das stimmt. Ein grausiger Moment. Wir saßen zusammen in Gerds Kaminstube und der Sensei las aus seinem goldenen Schlagerbuch Liedtexte vor – wie so oft an tristen Winterabenden. In der zweiten Strophe von Howard Carpendale „Nachts wenn alles schläft“ dröhnten merkwürdige animalische Laute aus dem Schlund des Zirkusjungen. So eine Art Kombination aus Schrei- und Würgelauten. Grausam und beängstigend zugleich – fast so, als würde Brosta sich im Muränenjargon mit seinesgleichen unterhalten. In Sandros Augen trat Verzweiflung und Angst und just in diesem Moment ward es uns bewusst: Sandro P. ist mehr als nur baff, dieses Mal ist es bitterer Ernst.“

Sandro P. ist baff

Zirkusjunge Sandro P. immer noch baff, doch die ersten Hoffnungen kommen zurück!

SchmonzKur: „Wie ausgeprägt ist seine Amnesie?“
Sunny:
„Sehr ausgeprägt! Nicht nur das Sprachzentrum und das Langzeitgedächnis sind versumpft, sondern erstmalig auch seine Koordination und Motorik.“
SchmonzKur:
„Es war nicht das erste Mal, dass so etwas passierte, richtig?“
Sunny:
„Anzeichen und Vorboten gab es seit den ersten Shows mit Gerd Blume... und auch immer wieder leichte Aussetzer. Doch die Öffentlichkeit sollte davon verschont bleiben.“
SchmonzKur:
„Wie geht es Sandro P. im Moment?“
Sunny:
„Den Umständen entsprechend. Er macht schnelle Fortschritte. Mit der Sprache hapert es nach wie vor sehr stark, jedoch die koordinativen und motorischen Fähigkeiten scheinen zurück zu kommen. Das lässt auch die Manderscheider auf das 2. Bühnenjubiläum am 07.01.12 hoffen, denn der Kartenvorverkauf wurde in Absprache mit dem Veranstalter nicht gestoppt. Täglich werden weiterhin bei der Touristinformation im Kurhaus, bei der Sparkasse und bei der Raiffeisenbank in Manderscheid für nur 6 Euro die Liebestickets an unsere Anhänger verkauft. Das Programm muss natürlich wieder neu einstudiert werden, denn Sandro hat jeden Paukenschlag vergessen. Das Ensemble und ich werden aber in den letzten Tagen noch alles daran setzen, dass er im Kurhaus ab 21.00 Uhr eine dreieinhalbstündige Show durchstehen kann.“
SchmonzKur:
„Toi, toi, toi – Wir drücken Euch die Daumen. Wird es denn gegenüber dem 1. Bühnenjubiläum in 2011 neue Schnulzen im Programm geben?“
Sunny:
„Natürlich, das Programm wurde während des Jahres bereits mit dem ein oder anderen neuen Hit erweitert, aber anlässlich des 2 Bühnenjubiläums werden auch drei ganz neue Gassenhauer eingeführt werden.“
SchmonzKur:
„Ich nehme an Nachts wenn alles schläft wird auch dabei sein?“
Sunny:
„Naturelement, Monsieur!“

 


 

Skandal zur Jahreswende

Sandro P. hat sein Gedächnis verloren

2 Bühnenjubiläum am 07.01.12 in Gefahr

Ach du grüne Scheune, man fasst es nicht. Die Eifel-Zeitung und der Trierische Volkfreund bestätigen die seit Tagen zirkulierenden Gerüchte um den baffen Zirkusjungen Sandro P. und seine so plötzlich eintretende Amnesie kurz vorm Fest der Liebe. Apellmeister Gerd sowie seine Amouristenpatrouille halten sich bislang noch bedeckt und sind für die Presse nicht zu sprechen. Aber die regionalen Medien haben mit dem Technikteam der TAMP GmbH gesprochen, die aufgrund der Vorbereitungen zum baldigen zweiten Bühnenjubiläum am 07.01.2012 natürlich sehr nah am Ensemblekreise fungieren.

„Er hat einfach alles vergessen!“ bestätigt Lothar Lumen, Lichttechniker des Ensembles, „So schlimm war es noch nie!“ Koordination-, Sprach- und Gedächnisprobleme hatte Sandro P. anscheinend schon seit längerem, aber der Zirkusjunge kaschierte seine Malade geschickt – auch mit Hilfe seiner Musikerkollegen. Sehr erfolgreich, denn die Fans haben von alledem nie etwas bemerkt! Jetzt steht allerdings das große Bühnenjubiläum auf dem Spiel – aber Sandro weiß von nichts. Zu viele Zeitreisen im Zeittunnel? Zuviel Kontakt mit den muränischen Bräuchen? Zuviel blaue Rakete oder zu oft ins Glas von „Sunnys Schlager-Bräu“ geschaut? Diese Fragen kann derzeit noch niemand beantworten.

Natürlich ist auch der Veranstalter SV Vulkan außer sich. Fred Stolz, 1. Vorsitzender, im Interview mit SWR4: „Wir hängen in der Luft. Der Vorverkauf läuft seit 12.12. und täglich werden zahlreiche Karten wie warme Krumpan bei der Touristinformation im Kurhaus, bei der Sparkasse und bei der Raiffeisenbank in Manderscheid für nur 6 Euro an die Anhänger der Gerd-Blume-Show verkauft. Kaum Auszudenken was uns blüht, wenn die Veranstaltung ausfällt?“
Welch‘ ein Trauerspiel! Wird es Sensei Gerd Blume und seinem Ensemble gelingen, das Gedächtnis des Zirkusjungen rechtzeitig zurück zu bringen? Die Menschheit hofft! Die Welt steht still!


Ein handgeschriebener Gruß des Senseis an alle Gerdnerinnen und Gerdner

Der eiserne Lotus Brosta hat einen wilden Widder gerissen und aus seiner Haut ein Pergament gegerbt. Auf diesem Pergament schrub der Sensei seine warmen Worte hin... und dabei tunkte er die Feder aus Foxys Engelsflügel gerupft in das blaue Blut von Jacques dé Luxe.

Aaaahhhhhhh..... mmmmmmmhh...... oooohh....

 


 

Herr Blume stellt Mainz auf den Kopf

Am historischen Schunkeldatum 11.11.11 sorgte unser aller Blumengerd in Mainz-Finthen erneut für Furore.

Gerd Blume in Mainz SWR

Gemeinsam mit Margit Sponheimer, Thomas Neger, Jonathan Zelter und vielen anderen bekannten und weniger bekannten Schlagergurus aus dem Umkreis der SWR-Sendemasten, stellte "Die Gerd-Blume-Show" die neue Karnevals-CD "SWR4 Schlagerparty Fastnacht 4" vor, auf der natürlich auch die erste Eigenkomposition "Macht Euch schnell bereit" enthalten ist.

Nachdem jeder Künstler seinen Track performt hatte, kam dann endlich die Stunde unseres Ensembles d'Amour und ihres wiedereinmal grandiosen Vortänzers Gerd Blume, the Mitmensch of Leidenschaft.

Backstage Sandro P, Jaques dé Luxe, Brosta H'Ortensis und Johnny la Vendel

Weitere Bilder von SWR-Fotografin Kristina Schäfer gibt es hier!

2,5 Stunden aus der Hüfte geschüttelte Livemusik reichten aus, um in die Hosen und Herzen der Mainzer zu flutschen. Ein besonderes Dankeschön geht dieses Mal an unsere Spezial-Gäste: die Nicole, die Susi und die Perle (trotz infektiösester Malade) sowie Johnnys Mami und Johnnys Papi, Andi und das gelbe Mädschen mit der weißen Rose ... achja un der Michels noch.

Hier DEINEN NEUEN FASTNACHTSHIT von Gerd herunterladen.

Auf ein baldiges Wiedersehen, Mainz ... Wir kommen gerne nochmal ... da geht noch was!

 


 

SWR4 SCHLAGERPARTY FASTNACHT

CD-Präsentation „SWR4 Schlager-Fastnacht 4 - Mainz ist nicht genug“

SWR4 Schlagerfastnacht Gerd Blume Show

am Freitag, 11.11.2011 in Mainz mit Gerd Blume, DJ Johannes Held
sowie Nick Benjamin, Thomas Neger, Margit Sponheimer, Maledos, Ramon Chormann u.v.a

Mehr Infos hier



 

Herzschmerz im tiefen Westen

Sensei Gerd führte seine Liebesmusikanten bis fast ins benachbarte Tulpenkäseland und so durften die Besucher des Dürener Stadtfestes die Eifeler Schlagerikone nun endlich persönlich kennenlernen.

Gerd Blume Stadtfest Düren

Super Stimmung, nette Menschen und ein grandioser Gerd Blume.

Die Bilder kommen in Kürze.

Wenn Eure Digicams das bunte Bühnentreiben eingefangen haben, dann lasst doch die Welt teilhaben.
Einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken. Danke sehr!

 


Liebesbeträufelung im großen Stil

Bereits zum dritten Mal wurde Sensei Gerd mit seinem Amouristensextett nach Laufeld beordert, um die Menschen in seinen himmlichen Lusttopf zu tunken.

Gerd Blume verzaubert die Laufelder Damenwelt

Die Damenwelt wie immer betört und verzaubert.

Alle Bilder hier online!

Ihr dürft Gerd auch gerne Eure Impressionen zusenden. Darüber freut er sich am meisten.
Einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken.

 


 

Gerd und Co. beenden Sommerpause und starten zurück in die Zukunft

Nach der liebeserfüllten Juli-Tournee mit exorbitanten Shows in Kerpen, Ulmen-Meiserich, Neuwied, Hetzerath, Prüm, Kempfeld und Laufeld (inkl. 2 Unplugged-Sessions auf einer muränischen Eisbärenvermählung und einer Schatztruhenöffnungsveranstaltung) gönnte der Schlager-Marathon-Mann Gerd Blume seinen durchlauchten Ensemblemitgliedern eine vierwöchige Sommerpause.

Jacques nutzte die freie Zeit, um durch handwerkliche Tätigkeiten an seinem heimatlichen Domizil den Kopf für neue musikalische Kreativität frei zu schaufeln. Beim Durchstoßen einer Wand fiel ihm ein Ohrwurm in den Schoß, den er prompt an seine Kapellenkollegen verschickte, damit daraus der erste eigene Gerd-Blume-Song entsteht. Peter ist zur Gilde der Bierbrauer übergetreten und überzeugt derweil mit exquisitem Gerstensaft im Freundeskreise. Neue Sorten wie "Schlagerpils", "Gerd-Blume-Bräu" oder "Muränisches Doppelhorn" sind nur ausgewählte Beispiele seiner Schaffenskunst. Unser eiserner Lotus Brosta absolvierte die freien Tage in muränischen Gefilden und betreute dort - erstmalig als Oberschamane - die diesjährige Eisbärenvermählung. Seine musikalischen Freunde waren selbstverständlich eingeladen.

Peter Sonnenschein Jacques dé Luxe Foxy Obermaier

Frau Obermaier hingegen bereitet mit großer Hingabe die nächste große Festlichkeit, ihren runden Jubeltag, vor. Die Buffetfräsen Jacques und Sandro hungern bereits vor, damit am "Tag der Alten Elfe" der Appetit wieder Unglaubliches vollbringen kann. Johnny, Halm im Winde, gings hingegen nicht so vorzüglich. Der Ausbruch zur Show in Kempfeld ist im Nachhinein aufgeflogen und so steckte Schwester Notburga ihn wochenlang in dunkle Einzelhaft tief in den Kellern des Sanatoriums. So musste der letzte Gig im Juli auch ohne das charmante Ganzkörpertourette stattfinden. Zirkusjunge Sandro P. hingegen ist äußerst positiv gestimmt, denn ihn hat Amors Betäubungspfeil ins Herz getroffen. Die "blaue Rakete" ging mit ihm den Bund der Leidenschaft ein und seither ist das Inventar des Bandmobils zerdeppert - ob das die Haftpflicht übernimmt?

Johnny la Vendel Sandro P. Brosta H'Ortensis

Doch was macht unser Glücksbote und Mitmensch Gerd in den Tagen der Muße? Sommerpause? Nein... Ein Missionar wie Gerd Blume macht keine Pause, braucht keine Auszeit - denn nur die Liebe und Glückseligkeit seiner Nächsten kann ihm inneren Frieden versprechen. Daher pilgerte er von Ort zu Ort, küsste und liebkoste, versprühte seine Leidenschaft und legte seine Hände überall auf.
Was für ein Star - was für eine Ikone! Grandios!

Mit der Show in Dudeldorf am 20.08.11 wurde die neue Schlagersaison nun feierlich eingeläutet. Im September gehts weiter nach Laufeld und nach Düren - und auch Trier ist nicht mehr weit.

Die Gerd-Blume-Show ist zurück - besser, wilder und leidenschaftlicher als sie es jemals war.

Freut euch auf die kommenden Shows.

 


 

 

...dann muss eben der Berg zum Propheten!

Echte Gefühle und große Leidenschaft erfuhren die Teilnehmer der Schlagerwallfahrt zum Stadtfest im rheinländischen Kerpen. Mehr als 40 Gerdner und Gerdnerinnen aus der Eifel folgten der Schlagerikone im Fanbus.

Schlagerwallfahrt nach Kerpen Stadtfest

Die Fotos dieser einzigartigen Schlagerodyssee mit Gerd gibts hier.

 

 


 

 

Wir sind für Euch einfach nur SCHÖN!

Gerd und seine Amouristen haben sich für die Juli-Tournee noch einmal durch den Barbierwolf drehen lassen, damit die schwitzenden Antlitze blitzen!

in Kürze alle Fotos online

Alle Fotos unseres Salon-Paparazzo Benne in Kürze hier online!

 


 

Geballte Liebe gegen den Weltuntergang

Weil Lustmensch Gerd und sein muränischer Scherge Brosta in den letzten Jahren am Rosenmontag ihre verdienten Penunzen so spendabel in die Sektbar der Breckemamäncha getragen haben, kann der Verein in diesem Jahr seinen schnapszähligen Geburstag großspuhrig mit vielen Events feiern.

von der Liebe überrascht Gerd gegen den Weltuntergang von der Liebe überrascht
Wahnsinn: Gerd schmonzettete und schon überkam es die Damen...

Zu einem Event - am Samstag, 21.05.11 - wurde die internationale Musikgruppe "Die Gerd-Blume-Show" geladen... und siehe da: Die gefüllte Waldbühne bündelte ihren Liebesüberschwang und trompetierte diesen gegen den terminierten Weltuntergang. Fazit: Die Welt ist nicht untergegangen! TSCHAKA! (Lediglich Brostas Hose wird vermisst.)

Die Bilder der Show gibts hier zu sehen!


 


 

Die Bilder von der Zirkusshow in Kelberg sind online

zu den Bildern

Ihr dürft uns auch gern Eure Impressionen an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zusenden. Danke vorab!


 

"Extra-Süßes" Bühnenjubilum in Manderscheid

Bei ihrem Heimspiel im ausverkauften Kurhaus Manderscheid am Samstag, 15.01.2011 ließen Gerd, Foxy, Johnny, Jacques, Sunny, Sandro und Brosta wieder nach allen Regeln der Liebeskunst die Puppen tanzen. Neben dem Ensemble sorgte vor allem das grandiose Publikum für eine gelungene Show: Gerd wurde von einer Handvoll kreischender Gerdisten - bewaffnet mit Sahnespendern - auf der Bühne überfallen.

Das Skandal-Video zum Sahne-Attentat

Die Show musste daraufhin kurzzeitig unterbrochen werden. Dem Publikum hats gefallen, die Waschfrau schimpfte. Auch das Ensemble ist empört. Die Figur von Sensei Gerd steht auf dem Spiel. Die Sahnespender waren keine Light-Produkte, sondern handelsübliche Kalorienbomben!

Gerd verführt die Menge Menschen die lieben... Las Vegas Ikone Peter

Die Bilder der Show gibts hier zu sehen!



"Oh Johnny, tanz mit mir !!!"

GBS Entertainment bietet exotischen Tanzkurs mit Johnny la Vendel

Die Gebete der Damenwelt wurden erhört und die GBS Entertainment GbR  hat zum exotischen Tanzkurs "Powerdance 2.0" mit Johnny la Vendel am 24.10.2010 eingeladen. Der Ganzkörper-Tourette-Patient und Amourist Johnny la Vendel erarbeitete in seinem einstündigen Powerdance-Workshop mit den Kursteilnehmern verschiedene liebeserprobte Hüft- und Hofschwungtechniken sowie einige seiner bekannten Stagemoves aus der "Gerd-Blume-Show".

Powerdance 2.0 - Was für ein Spektakel

Oben (v.l.): Sunny, Foxy, Julia Klein, Katharina Schneider, Miri Ahrend, Esther Heinen, Tiffi Eckstein, Brosta
Unten (v.l.): Tim "Muppes" Treis, Mitmensch Gerd Blume, Kursleiter Johnny la Vendel, Jenny Schleidweiler und Schankwirt Sandro P.

Im Anschluss an "Powerdance 2.0" fand ein geselliges Beisammensein mit Sekt und Gebäck statt, bei dem auch Mitmensch Gerd Blume nicht fehlte. Jeder Teilnehmer erhielt natürlich vom Sensai ein anerkanntes Zertifikat.

Bilder des "Powerdance 2.0" Workshop: Hier entlang!

 
ArchivKontaktMediaImpressum